Holz Journal

Auf dieser Website finden Sie ein tagesaktuelles Angebot von Informationen zum in- und ausländischen Holzmarkt. Aktuelle Marktberichte zum Geschehen auf den deutschen Rundholzmärkten werden ergänzt durch Hintergrundinformationen wie Lage der Bauwirtschaft, Schnittholzproduktion, Umsätze, Ex- und Importe und natürlich Rundholzpreise. Marktrelevante Informationen aus dem Ausland ermöglichen eine Einschätzung künftiger Entwicklungen auf den inländischen Märkten. Sämtliche Inhalte dieser Website erscheinen in 14-tägigem Rhythmus in dem Informationsdienst Holz Journal (pdf), den Sie über untenstehenden Button abonnieren können.

Login

Benutzername
Passwort


30.03.2020

Deutschland: Weiterhin positive Stimmung bei Spanplattenherstellern

(CV) Die Geschäftslage bezeichneten Ende März 2020 alle an der ifo-Umfrage beteiligten Spanplattenhersteller als gut. Für die kommenden sechs Monate gehen mehr als die Hälfte der Erzeuger von Spanplatten von besser werdenden Geschäften ...   Mehr


27.03.2020

Litauen: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


27.03.2020

Deutschland: Geschäftslage der Laubholzsägern verschlechtert sich

(CV) Ende März 2020 hat sich die Stimmung der Laubholzsäger bezüglich der aktuellen Geschäftslage gegenüber dem Vormonat per Saldo kräftig verschlechtert: Mehr als vier Zehntel der am ifo-Konjunkturtest teilnehmenden Betriebe beurteilen die Geschäfte als schlecht, alle ...   Mehr


26.03.2020

Deutschland: Nadelholzsäger bleiben zuversichtlich

(CV) Die aktuelle Geschäftslage wurde Ende März von den deutschen Nadelholzsägern gegenüber dem Vormonat deutlich verhaltener eingeschätzt: Knapp ein Drittel der an der ifo-Befragung teilnehmenden Betriebe bezeichnete die Geschäfte als gut, während alle anderen angaben, dass ...   Mehr


26.03.2020

Finnland: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


26.03.2020

China: Überwiegend sinkende Importmengen und fallende Preise für tropisches Rundholz in 2019

  Weiter


25.03.2020

Deutschland: Endgültige Zahlen bestätigen Einbruch des Geschäftsklimas

(CV) Die allgemeine Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich erheblich verschlechtert. Nachdem der ifo Geschäftsklimaindex laut vorläufigem Ergebnis von 96,0 Punkten im Februar auf 87,7 Punkte im März eingebrochen war, fallen die endgültigen Zahlen noch negativer ...   Weiter


25.03.2020

Deutschland: Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe steigen Anfang 2020

(CV) Im Januar 2020 sind noch keine Effekte des Corona-Virus auf die Neuaufträge im Bauhauptgewerbe zu erkennen: Der reale Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Januar 2020 saison- und kalenderbereinigt 2,6 % höher als im ...   Weiter


25.03.2020

Deutschland: Marktanteile von Fertigbau brechen Rekord

(CV) Im Jahr 2019 konnte der Fertigbau seinen Marktanteil an den genehmigten Ein- und Zweifamilienhäusern in Deutschland auf 20,8 % ausbauen. Damit übertraf der Fertigbauanteil erstmals die Marke von 20 %. 2018 hatte der Anteil an Fertigbauhäusern noch bei 19,6 % und um ...   Weiter


25.03.2020

Russland: Rundholzeinschlag rückläufig, Holzindustrie abgesehen von Zellstoff-und Holzwerkstoffproduzenten im Wachstum

(SR) Im Jahr 2018 erreichte der Rundholzeinschlag in Russland ein Rekordvolumen von 238,5 Mio. m³ und stieg damit um 12 % im Vergleich zur Vorjahresmenge. Im Jahr 2019 erfolgte - bedingt durch einen Überschuss von Rohstoffen auf dem Markt ...   Weiter


24.03.2020

Bayern: Relativ hohe Eichenpreise auf der Laubwert- und schneideholzsubmission in Iphofen

(SR) Am 18. März 2020 submittierte die Forstwirtschaftliche Vereinigung Unterfranken (FVU) in Iphofen insgesamt gut 1150 (Vorj. 1.900) Fm Laubwert- und schneideholz. Im Angebot waren vorwiegend Einzelstämme aber auch 120 Fm Eichenlose. ...   Weiter


24.03.2020

Russland: Holzindustrie leidet insgesamt unter sinkenden Preisen

(SR) Der Abwärtstrend der Preise für Holzprodukte, der sich bereits seit Ende des dritten Quartals 2018 abzeichnete, hat sich im Verlauf des Jahres 2019 manifestiert....   Weiter


24.03.2020

Estland: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


24.03.2020

Deutschland: Index der Erzeugerpreise baunaher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


23.03.2020

Corona beeinträchtigt Arbeitskapazität im Holzeinschlag

(NR) Angesichts der sich weiter zuspitzenden Corona-Krise sind abgesehen von den Marktberichten der vergangenen Woche (HMI berichtete) keine aktuellen Aussagen möglich. Neben den beschriebenen Auswirkungen auf das Exportgeschäft ...   Weiter


23.03.2020

China: Leichter Anstieg der Rundholzimporte in 2019

(SR) China hat in 2019 insgesamt mit 60,57 Mio. Fm rund 1 % mehr Rundholz importiert als im Vorjahr. Der Wert des Holzes sank im Vorjahresvergleich um 14 % auf von 9,43 Mrd. USD. ...   Weiter


23.03.2020

Deutschland: Index der Erzeugerpreise von Holzhalbwaren und Papier

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


23.03.2020

Deutschlands Exporte und Importe von Holz und Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


20.03.2020

Baugenehmigungen in Deutschland

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


20.03.2020

Deutschland: Umsatz in der Holzindustrie

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


19.03.2020

Niedersachsen: Höchster Durchschnittserlös seit 10 Jahren bei „Eiche zwischen Ems und Elbe“

(CV) Am 04.03.2020 führten die Niedersächsischen Landesforsten die Submission „Eiche zwischen Ems und Elbe“ durch. Neben den Niedersächsischen Landesforsten legten auch zahlreiche Anbieter aus Kommunal-, Genossenschaft- und Privatwald ein breites Spektrum an ...   Weiter


19.03.2020

Bayern: Eichenpreise auf Submission Ebrach/Arnstein ein Zehntel über Vorjahresniveau

(SR) Die Bayerischen Staatsforsten submittierten am 17. März 2020 im Rahmen der traditionellen Submission in Ebrach/Arnstein knapp 2.240 (Vorjahr: 2.100) Fm Laubwertholz. Im Angebot der waren 2.200 (2.000) Fm Eiche und knapp 40 (70) Fm sonstiges Laubholz....   Weiter


19.03.2020

Welt: Preise für Sägeholz und Industrieholz sinken, Pelletpreise steigen

(CV) Der Welthandel mit Nadelholzstämmen blieb 2019 mit 93 Mio. m³ praktisch unverändert gegenüber 2018. Bis zu 45 % des weltweit versandten Rundholzes waren für China bestimmt. Die Preise für Sägeholz setzten auch Ende 2019 ihre Talfahrt auf allen Kontinenten fort....   Weiter


19.03.2020

Österreich: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


18.03.2020

Österreich: Fast alle Teilmärkte aufgrund der Corona-Krise unter Druck

(NR) Der Dienstleistungssektor sowie der private Konsum waren bis zu den Corona-bedingten Restriktionen wesentliche Treiber der österreichischen Konjunktur. Aufgrund der absehbaren wirtschaftlichen Probleme, allen voran im Tourismus...   Weiter


17.03.2020

Deutschland: Pelletpreise erneut gesunken

(SR) Die Preisen für Holzpellets sind im März 2020 erneut gesunken. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) meldet einen Preisrückgang um 1,9 % im Vergleich zum Februar von 261,61 €/t auf 256,66 €/t ...   Weiter


16.03.2020

Baden-Württemberg: Steigende Eichen- und stabile Eschenpreise bei insgesamt rückläufigen Durchschnittspreisen in Ortenau

(SR) Bei der Ortenauer Submission waren am 10. März 2020 2.150 Fm und damit 950 Fm weniger als im Vorjahr im Angebot. Verkauft wurden 450 (Vorjahr 590) Fm Stieleiche, 70 (290) Fm Traubeneiche, 50 (139) Fm Roteiche, 1.100 (1300) Fm Esche, 160 (100) Fm Esskastanie, ...   Weiter


16.03.2020

Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz: Kalamitätsgeprägte Märkte sind zunehmend angespannt und Corona-bedingt diffus

(NR) Bei zusammenfassender Wertung aktueller Meldungen zur Holzmarktsituation zeigen sich im Nadelholzsegment weiterhin rückläufige Tendenzen. Ein Großteil der Meldebetriebe berichtet von einem weiterhin stagnierenden Mengenabfluss des Laub- und Nadelexportholzes nach China. ...   Weiter


16.03.2020

Deutschland: Index der Energieholzpreise

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


16.03.2020

USA: Europäische Nadelschnittholzimporte in 2019 stiegen trotz insgesamt rückläufiger Einfuhr um 4%

(SR) Trotz insgesamt in 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 3,7 % rückläufiger Importe von Nadelschnittholz konnte Europa insgesamt die Vorjahresmenge um 4 % auf gut 2 Mio. m³ erhöhen. Dieser Anstieg geht vorrangig auf das Konto des europäischen Hauptlieferanten Deutschland. ...   Weiter


16.03.2020

Deutschland: Unvorhersehbare Auswirkungen der Corona-Pandemie führen zu diffusen und kaum möglichen Markteinschätzungen

(NR) Aufgrund derzeit nicht absehbarer Auswirkungen aktueller Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf Holzlogistik und die konjunkturelle Entwicklung sind Markteinschätzungen nur schwer möglich. ...   Weiter


13.03.2020

Deutschland: Index der Rundholzpreise in den Staatsforsten

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


12.03.2020

Hessen: Vorjahrespreise für Eiche trotz halbierter Angebotsmenge auf Submission Schlüchtern

(SR) Am 26. Februar 2020 submittierte das hessische Forstamt Schlüchtern insgesamt mehr als 2.000 Fm Eichenwertholz und damit gut 1.000 Fm weniger als zum vergleichbaren des Vorjahrestermin. ...   Weiter


12.03.2020

USA: Wert der Holzimporte aus Deutschland um knapp ein Zehntel rückläufig

(SR) Deutschland ist für die USA auch bei Holz und Holzprodukten einer der bedeutendsten Handelspartner. Im Jahr 2005 erreichten die Holzimporte aus Deutschland mit 700 Mio. USD ein Allzeithoch, das wir uns in den Jahren 2017 und 2018 mit großen Schritten anschickten...   Mehr


12.03.2020

Deutschland: Litauen 2019 wichtigster Lieferant für Laubschnittholz

(CV) Im Jahr 2019 sind die Ausfuhren von Laubschnittholz im Vorjahresvergleich spürbar um 14,7 % auf insgesamt 721.000 m³ gestiegen. Wie schon in den Vorjahren war China der mit Abstand bedeutendste Abnehmer, gefolgt von Polen und den USA. Durch eine deutliche Steigerung der ...   Mehr


12.03.2020

Deutschland: Leichter Abschwung der heimischen Holzindustrie

(SR) Die deutsche Holzindustrie hatte im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit fünf Jahen einen leichten Rückgang zu verzeichnen. Mit einem Minus von 1,2 % ...   Weiter


11.03.2020

USA: Schnittholz- und Plattenimporte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


11.03.2020

Deutschland: Index der Produktion in der Holzindustrie

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


11.03.2020

Deutschland: Niederlande nun zweitwichtigster Abnehmer von Eichenschnittholz

(CV) Die Ausfuhren von Eichenschnittholz sind im Jahr 2019 mit 116.000 m³ spürbar um 3,6 % gestiegen. Im Vorjahr errechnete sich ein kräftiges Minus von über 10 %. Die Lieferungen nach Polen haben sich im vergangenen Jahr mit 14.000 m³ um 10,2 % reduziert, im Gegenzug ...   Mehr


10.03.2020

Deutschland: Index des Umsatzes in der Holzindustrie

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


10.03.2020

Deutschland: Exporte von Eichenrundholz nach China um knapp ein Viertel gesunken

(CV) Im Jahr 2019 sanken die Exporte von Eichenrohholz insgesamt spürbar um ein 6,8 % auf 202.000 Fm. In das bedeutendste Bestimmungsland China ging mit 70.000 Fm knapp ein Viertel weniger als im Jahr zuvor. Die Lieferungen in die Slowakei erhöhten sich kräftig auf 30.000 Fm ...   Mehr


09.03.2020

Baden-Württemberg: Hohe Preise für Eiche und Douglasie bei der Göppinger Submission

(SR) Der durch die Forstreform verkleinerte Teilnehmerkreis sowie witterungshalber erschwerte Erntebedingungen haben bei der 18. Göppinger Submission am 04. März 2020 zu einem im Vergleich zum Vorjahr nahezu halbierten Angebot (46 %) geführt. Insgesamt wurden knapp 1.000 Fm...   Weiter


09.03.2020

Baden-Württemberg: Hohe Eichenpreise bei der Laub- und Nadelholz-Submission Alb-Donau-Kreis

(SR) Mit einer Gesamtmenge von 1.700 Fm lag das Angebot bei der 32. Laub- und Nadelholzsubmission Alb-Donau-Kreis am 05. März 2020 um mehr als ein Drittel unter der Vorjahresmenge...   Weiter


09.03.2020

Schweden: Schnittholzexporte in 2019 wieder im Aufwind

(SR) Schweden exportierte im vergangenen Jahr 2019 mit 12,44 Mio. m³ rund 5 % mehr Nadelschnittholz und -hobelware als im Jahr zuvor. Der wichtigste Abnehmer Großbritannien bezog zwar mit 2,59 Mio. m³ 3 % weniger als in 2018...   Mehr


09.03.2020

Deutschland: Exporte von Buchenindustrieholz nach Österreich legen wieder zu

(CV) Deutschland exportierte im vergangenen Jahr mit 56.000 Fm rund das doppelte an Buchenindustrieholz (anderes als Sägerundholz) als im Jahr zuvor. Ausschlaggebend hierfür war die Steigerung der nach Österreich gelieferten Mengen. Unser quasi einziger Abnehmer bezog im ...   Mehr


06.03.2020

Deutschland: Exporte von Spanplatten merklich gesunken

(SR) Nach dem leichten Anstieg im Jahr 2018 sind die Exporte von Spanplatten incl. OSB nach Angaben des Statistischen Bundesamtes insgesamt um 100.000 m³ bzw. 4,1 % auf 2,3 Mio. m³ gesunken. Lediglich die Lieferungen an Polen konnten um 1,9 % auf 321.000 m³ gesteigert werden...   Mehr


05.03.2020

Deutschland: Exporte von Nadelindustrieholz kräftig gesteigert

(SR) Der Export von Nadelindustrieholz ist im Jahr 2019 sprunghaft um 75 % auf 1,9 Mio. Fm gestiegen. Belgien hielt mit einem Plus um 66 % Platz 1 als wichtigster Abnehmer, während die bereits in 2018 stagnierten Exporte nach Österreich...   Mehr


04.03.2020

Deutschland: Export von Buchenschnittholz sank 2019 nur noch leicht

(SR) Der starke Abwärtstrend der deutschen Ausfuhren von Buchenschnittholz um 5 % im Jahr 2018 setzte sich im vergangenen Jahr nur mäßig fort. Gegenüber dem Vorjahr gingen die Exportmengen in 2019 lediglich um 1 % auf 526.000 m³ zurück. Der mit Abstand größte Abnehmer China ...   Mehr


03.03.2020

Kanada: Produktion von Laubschnittholz sinkt deutlich

(CV) Kanada produzierte im Jahr 2019 mit 60,32 Mio. m³ im Vergleich zum Jahr 2018 deutlich weniger Nadelschnittholz. Während sich die Produktion in den meisten großen Provinzen mehr als deutlich verringerte, konnte sie in einer kleineren Provinz leicht zulegen ...   Mehr


03.03.2020

Deutschland: Index der Ausfuhrpreise von Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr