Holz Journal

Auf dieser Website finden Sie ein tagesaktuelles Angebot von Informationen zum in- und ausländischen Holzmarkt. Aktuelle Marktberichte zum Geschehen auf den deutschen Rundholzmärkten werden ergänzt durch Hintergrundinformationen wie Lage der Bauwirtschaft, Schnittholzproduktion, Umsätze, Ex- und Importe und natürlich Rundholzpreise. Marktrelevante Informationen aus dem Ausland ermöglichen eine Einschätzung künftiger Entwicklungen auf den inländischen Märkten. Sämtliche Inhalte dieser Website erscheinen in 14-tägigem Rhythmus in dem Informationsdienst Holz Journal (pdf), den Sie über untenstehenden Button abonnieren können.

Login

Benutzername
Passwort


05.03.2021

Kanada: Produktion von Nadelschnittholz in 2020 deutlich gesunken

(SR) Kanada produzierte im Jahr 2020 mit 54,4 Mio. m³ im Vergleich zum Vorjahr 6 % weniger Nadelschnittholz. Während sich die Produktion in den meisten großen Provinzen mehr als deutlich verringerte, fand in Alberta ein kräftiger Produktionsaufschwung um 22 % auf 9,6 Mio. m³...   Mehr


05.03.2021

Litauen: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


05.03.2021

Deutschland: Exporte von Buchenstammholz nach China gingen 2020 kräftig zurück

(SR) Die deutschen Exporte von Buchenstammholz sind im vergangenen Jahr sehr kräftig um 25,2 % auf 529.000 Fm gesunken. In der Rangfolge der fünf bedeutendsten Abnehmer gab es im Vergleich zu 2019 kaum Verschiebungen: China behält trotz einem kräftigen Minus um 25 % auf...   Mehr


04.03.2021

Kanada: Schnittholzproduktion

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen...   Mehr


04.03.2021

Deutschland: Exporte von Spanplatten 2020 erneut spürbar gesunken

(SR) Die Exporte von Spanplatten incl. OSB sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes insgesamt um rund 150.000 m³ bzw. 7,2 % auf 2,2 Mio. m³ gesunken. Bei den meisten größeren Abnehmern waren Rückgänge zwischen knapp 10 % und mehr als 25 % zu verzeichnen. Polen bleibt ...   Mehr


03.03.2021

Schleswig-Holstein: Durchschnittspreise bei Daldorfer Submission auf hohem Niveau stabil

(SR) Bei der Laubwertholzsubmission in Daldorf lag die Angebotsmenge mit 4.400 Fm um 20 % über dem Vorjahresangebot. Beteiligt waren Forstbetriebe aller Waldbesitzarten. Hauptbaumart war die Eiche, deren Angebot mit 3.750 Fm die Vorjahresmenge um 820 Fm übertraf. Daneben...   Weiter


03.03.2021

Schweden: Schnittholzexporte sind 2020 erneut deutlich gestiegen

(SR) Schweden exportierte 2020 mit rund 14,1 Mio. m³ 11 % mehr Nadelschnittholz und -hobelware als im Vorjahr. Hauptabnehmer Großbritannien bezog mit 2,6 Mio. m 5 % mehr als im Vorjahr. Ägypten hält trotz eines leichten Rückgangs um 1 % auf 1,36 Mio. m³ die Stellung als...   Weiter


03.03.2021

Nordrhein-Westfalen: Situation am Nadelholzmarkt seit Januar 2021 konstant

(NR) Die Mengennachfrage nach frischem Fichtenholz ist in Nordrhein-Westfalen auf ähnlich hohem Niveau, wie im Januar 2021. Die Preise sind stabil geblieben. Frisches Käferholz in B/C-Qualität erzielt aktuell 55 bis 60 €/Fm. Gesundes Frischholz wird nur in Ausnahmefällen...
  Weiter


02.03.2021

Saarland: Hohe Durchschnittspreise für Lärche bei der Länderübergreifenden Submission

(SR) Bei der Länderübergreifenden Wertholzsubmission am 18.02.21 waren neben dem Saarland und der Westpfalz auch Lothringen, Wallonien, Flandern und Luxemburg beteiligt. Aus dem Saarland standen insgesamt 507 Fm aus allen Waldbesitzarten zu Gebot, davon mit 443 Fm ...   Weiter


02.03.2021

Deutschland: Holzpackmittelindustrie leidet unter Materialknappheit und steigenden Preisen

(SR) Schwer kalkulierbar steigende Preise am Schnittholzmarkt sowie unsichere Rohstoffverfügbarkeit stellen die Holzpackmittelindustrie vor schwierige Herausforderungen. Das ist das Ergebnis der 4. Corona-Blitzumfrage des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, ...   Weiter


02.03.2021

Deutschland: Möbelhersteller verzeichnen teils kräftige Auftragsrückgänge

(SR) Laut einer aktuellen Umfrage des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie und der Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen e.V. (VDM / VHK) spitzt sich Die Lage in der Möbelindustrie immer weiter zu. Im März planen demnach zwei Drittel der befragten...   Weiter


02.03.2021

Deutschland: Pelletproduktion knackt 3-Mio.-t-Marke

(SR) Der neue Produktionsrekord der deutschen Pelletproduzenten beläuft sich für das vergangene Jahr 2020 auf 3,1 Mio. t. Im Vergleich zum Vorjahr konnte damit eine Steigerung um fast 10 % erzielt werden. Am heimischen Markt wurden davon rund 2,33 Mio. t verbraucht....

  Weiter


02.03.2021

Rheinland-Pfalz: Frisches Fichtenholz verzeichnet steigende Nachfrage

(NR) In der Landesmitte ist aufgrund der Käferkatastrophe der Jahre 2018 bis 2020 ein erheblicher Rückgang mittelalter und alter Fichtenvorräte festzustellen. Die Aufarbeitung der Käferholzmengen ist weit vorangeschritten. Darüber hinaus hat ein Großteil der Meldebetriebe aus...   Weiter


02.03.2021

Schweden: Schnittholzexporte

hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


01.03.2021

Deutschland: Index der Einfuhrpreise von Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


01.03.2021

Deutschland: Index der Ausfuhrpreise von Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


01.03.2021

Finnland: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


01.03.2021

Baden-Württemberg: Großes Angebot bei Taubertaler Submission erzielt Vorjahrespreise

(SR) Bei der Taubertaler Submission am 24.02.2021 kamen insgesamt 1970 Fm Wertholz unter den Hammer. Damit überstieg das Angebot die Vorjahresmenge um rund 700 Fm. Hauptbaumart war mit 1886 Fm die Eiche, daneben wurden ca. 42 Fm Douglasie und Lärche sowie etwa 40 Fm anderes...   Weiter


01.03.2021

Deutschland: Wohnungsbauer blicken etwas optimistischer in die Zukunftkaum verbessert

(SR) Die allgemeine Geschäftslage im Wohnungsbaugewerbe hat sich gegenüber dem Vormonat kaum verbessert. So bezeichneten Ende Februar 2021 mehr als ein Zehntel der ifo-Meldebetriebe ihre Lage als schlecht, während weniger als die Hälfte die aktuelle Situation als gut...   Weiter


01.03.2021

Deutschland: Küchenmöbelindustrie erzielt im Gegensatz zur übrigen Möbelbranche 2020 markantes Umsatzplus

(SR) Der Umsatz der deutsche Möbelindustrie verringerte sich im Jahr 2020 gut spürbar um 4 % auf 15,11 Mrd. €. Bereits im Vorjahr waren die Umsätze merklich um 0,7 % gefallen, nachdem sie in den Jahren zuvor fast stetig ge-wachsen waren. Der Umsatz im Inland sank bis Ende...   Mehr


26.02.2021

Deutschland: Inlandsumsätze der Papierhersteller sanken 2020 erneut kräftig

(SR) Die Umsätze der Papierindustrie innerhalb Deutschlands reduzierten sich in 2020 im Vergleich zum Vorjahr deutlich um fast 10 % auf 5,33 Mrd. €. Damit setzt sich der Abwärtstrend aus dem Vorjahr in etwas verstärktem Ausmaß fort. Nachdem für den Absatz im Ausland aus...   Mehr


26.02.2021

Deutschland: Ausfuhr von Nadelhobelware 2020 kräftig gestiegen

(SR) Im Jahr 2020 sind die Ausfuhren von Nadelhobelware kräftig um fast 20 % auf insgesamt 3,78 Mio. m³ gestiegen – damit setzt sich der Aufwärtstrend der Vorjahre fort. Getragen wurde das Plus durch die seit 2017 stetig steigenden Lieferungen in die USA. Die Exporte dorthin...   Mehr


26.02.2021

Deutschland: Papierhersteller wieder etwas positiver gestimmt

(SR) Die Stimmung der Papierhersteller hat sich Februar unterm Strich etwas aufgehellt. Knapp 40 % der ifo-Meldebetriebe beurteilen ihre Lage als gut und knapp 50 % als befriedigend, während rund 10 % ihre Situation als schlecht einstuften. Auch die Erwartungen sind weniger...   Mehr


25.02.2021

Niedersachsen: Eiche und Esche erzielen Höchstpreise bei Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim

(SR) Das Angebot bei der Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim am 17.02.2021 belief sich mit insgesamt 2.272 Fm Laubwertholz auf das Doppelte der Vorjahres-menge. Die Federführung oblag den Niedersächsischen Landesforsten A.ö.R. und der Landwirtschaftskammer...   Weiter


25.02.2021

Rheinland-Pfalz: Eiche zeigt markanten Preisrückgang bei der Submission Mittelrhein-Mosel

(SR) Bei der Stamm- und Wertholzsubmission Mittelrhein-Mosel am 22./24.02.2021 standen unter Federführung von Landesforsten Rheinland-Pfalz insgesamt 2.227 Fm Laub- und Nadelholz zum Verkauf. Damit wurde die Vorjahresmenge um etwa 110 Fm überschritten. Hauptbaumart war mit...   Weiter


25.02.2021

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe 2020 gegenüber Vorjahr spürbar gesunken

(SR) Im Jahr 2020 lag der reale, kalenderbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe mit insgesamt 86,5 Mio. € um 2,6% unter dem Vorjahreswert. Nominal lag der Auftragseingang um 0,5 % über dem Volumen von 2019, das bereits verhältnismäßig groß war. Auch die Umsätze konnten...   Weiter


25.02.2021

Deutschland: Österreich ist wieder wichtigster Nadelschnittholzabnehmer

(SR) Deutschland exportierte im Jahr 2020 mit 6,2 Mio. m³ um 0,7 % mehr Nadelschnittholz (Rauware) als im Jahr zuvor. Österreich hält mit einem gut spürbaren Plus von 3,2 % auf 810.000 m³ seinen Stammplatz als wichtigster Abnehmer, gefolgt von den Niederlanden mit 716.000 m³...   Mehr


25.02.2021

Deutschland: Stimmung der Spanplattenhersteller leicht abgekühlt

(SR) Das Geschäftsklima der deutschen Spanplattenhersteller hat sich im vergangenen Monat unter Strich leicht abgekühlt. Zwar bezeichneten Ende Februar 2021 alle der an der ifo-Umfrage beteiligten Betriebe ihre aktuelle Lage als gut, die Erwartungen für die kommenden sechs...   Mehr


25.02.2021

Nordrhein-Westfalen: Hohes Eichenangebot zu Vorjahrespreisen bei Münsterländer Submission

(SR) Bei der Wertholzsubmission Münsterland am 19.02.2021 konnte das Angebot mit 1.150 Fm gegenüber dem Vorjahr um 60 % gesteigert werden (Vorjahr 710 Fm). Beteiligt waren unter Federführung des Regionalforstamtes Münsterland Forstbetriebe aller Waldbesitzarten. Hauptbaumart ...
  Weiter


24.02.2021

Estland: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


24.02.2021

Deutschland: Aktuelle Lage der Laubholzsäger leicht verbessert

(SR) Die Stimmung der Laubholzsäger hat sich im Februar 2021 etwas verbessert. Vor allem die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage fällt deutlich besser aus als im Vormonat. Gut 15 % bezeichnen ihre Lage als gut, alle übrigen als befriedigend. Die kommenden sechs Monate wer...   Mehr


24.02.2021

Deutschland: Exporte von Nadelindustrieholz deutlich gesunken

(SR) Der Export von Nadelindustrieholz ist im Jahr 2020 um 8 % auf 1,8 Mio. Fm zurückgegangen. Bei nahezu allen größeren Abnehmern waren rückläufige Mengen zu verzeichnen. Belgien hielt mit 538.000 Fm und einem markanten Minus von 2 % Platz 1 als wichtigster Abnehmer. Auch...   Mehr


23.02.2021

Baden-Württemberg: Lärchenpreis bei Eberbacher Submission rund 10 % über Vorjahresniveau

(SR) Am 18.02.2021 submittierten die Untere Forstbehörde Rhein-Neckar-Kreis, die Stadt Eberbach und die Forstliche Vereinigung Odenwald-Bauland in Eberbach insgesamt ein Volumen von 918 Fm Nadelwertholz und übertrafen damit die Vorjahresmenge von 758 Fm um 20 %. Die...
  Weiter


23.02.2021

Deutschland: Stimmung der Nadelholzsäger bleibt unterm Strich positiv

(SR) Die ausgesprochen gute Stimmung der deutschen Nadelholzsäger hat sich im Februar 2021 etwas gelegt, bleibt aber unterm Strich positiv. Immerhin noch 25 % der befragten Unternehmen schätzen ihre aktuelle Geschäftslage als gut ein. Alle übrigen bezeichnen die gegenwärtige...   Mehr


23.02.2021

Nordrhein-Westfalen: Hohes Eichenangebot zu Vorjahrespreisen bei Münsterländer Submission

(SR) Bei der Wertholzsubmission Münsterland am 19.02.2021 konnte das Angebot mit 1.150 Fm gegenüber dem Vorjahr um 60 % gesteigert werden (Vorjahr 710 Fm). Beteiligt waren unter Federführung des Regionalforstames Münsterland Forstbetriebe aller Waldbesitzarten. Hauptbaumart war...   Weiter


22.02.2021

Deutschland: Geschäftsklimaindex im Februar wieder gestiegen

(SR) Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Februar nach dem Abstieg im Vormonat wieder gestiegen und liegt nach 90,3 Punkten im Januar nun bei 92,4 Punkten und damit noch über dem Dezemberniveau. Vor allem die Einschätzung der aktuellen Lage fällt positiver aus als im Vormonat...   Weiter


22.02.2021

Baden-Württemberg: Eschenangebot bei Offenburger Submission stark rückläufig bei steigenden Preisen

(SR) Auf der diesjährigen Offenburger Submission standen insgesamt 1.373 Fm Laubwertholz aus den Wäldern des Ortenaukreises zu Gebot. Beteiligt waren alle Waldbesitzarten. Gegenüber dem Vorjahr ist das Angebot um 600 Fm zurückgegangen. Dieser Umstand ist vorrangig der...
  Weiter


22.02.2021

Deutschland: Umsätze der Holzwerkstoffindustrie in 2020 merklich gestiegen

(SR) Nach den Umsatzrückgängen der vorhergehende zwei Jahre 2018 und 2019 verzeichnete die Holzwerkstoffindustrie im gesamten Jahr 2020 erstmals wieder ein merkliches Plus von 0,6 %. Dieses Wachstum ist vorrangig auf das vierte Quartal zurückzuführen, in dem ein recht...   Mehr


22.02.2021

Deutschland: China bleibt 2020 wichtigstes Exportventil für Nadelstammholz

(SR) Im Jahr 2020 stiegen die Exporte von Nadelstammholz im Vergleich zum Vorjahr um 75 % auf 9,64 Mio. Fm an. Damit setzt sich die Entwicklung der Vorjahre 2018 und 2019 fort, während derer es ebenfalls zu enormen Anstiegen der Nadelstammholzexporte von 33 % bzw. 87 %...   Mehr


19.02.2021

Deutschland: Index der Erzeugerpreise von Holzhalbwaren und Papier

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


19.02.2021

Deutschland: Sägeindustrie konnte 2020 den Umsatzknick des Vorjahres kompensieren

(SR) Im Dezember 2020 sind die Umsätze der deutschen Sägeindustrie im Vorjahresvergleich um 1,2 % auf 314 Mio. € gestiegen. Bezogen auf das ganze Jahr 2020 errechnet sich gegenüber dem Vorjahr ein Zuwachs um 7 % auf 4,5 Mrd. €. Damit ist der deutliche Umsatzrückgang des Jahres...   Mehr


19.02.2021

Deutschlands Exporte und Importe von Holz und Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


18.02.2021

Lettland: Außenhandel mit Rund- und Schnittholz

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


18.02.2021

Deutschland: Umsatz in der Holzindustrie

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


18.02.2021

Deutschland: Pelletpreise im Februar stabil

(SR) Die Preise für Holzpellets sind im Februar leicht gesunken. Laut Meldung des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) fiel der Durchschnittspreis im Vergleich zum Vormonat um 0,7 % auf 236,45 %€/t (Abnahmemenge 6 t). Im Vergleich zum Februar 2020 ist der Preis um 9,6 % gesunken...   Weiter


17.02.2021

Deutschland: Stammholzpreise erholen sich allmählich

(SR) Im vierte Quartal 2020 ist der drastische Preisrückgang bei Fichtenstammholz B der Stärkeklasse 2 offenbar beendet. Von Oktober bis Dezember kletterte der Index um 10 % auf 67,2 Punkte, bleibt damit allerdings 10 % unter dem Wert des entsprechenden Vorjahresmonats. Der...   Weiter


17.02.2021

Deutschland: Index der Erzeugerpreise baunaher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


17.02.2021

Baden-Württemberg: Preise bei Bopfinger Submission auf Vorjahresniveau oder höher

(SR) Insgesamt standen bei der Bopfinger Submission am 11.02.2021 2314 Fm Wertholz von 24 verschiedenen Baumraten zum Verkauf. Damit lag das Angebot um 570 Fm unter der Vorjahresmenge. Das Holz stammte überwiegend aus Privatforstbetrieben der Ostalb. Daneben nahmen auch die...   Weiter


17.02.2021

Österreich: Nadelrundholznachfrage und -preise steigen weiter

(SR) Dank der durchgängig positiven Tendenzen der österreichischen Bauwirtschaft herrscht eine rege Nachfrage nach Nadelsägerundholz, die allmählich auch im Westen Österreichs ankommt. Der Einschlag bleibt trotzdem verhalten. Daran sind nicht zuletzt auch ungünstige...   Weiter


17.02.2021

Deutschland: Index der Energieholzpreise

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr