Holz Journal

Auf dieser Website finden Sie ein tagesaktuelles Angebot von Informationen zum in- und ausländischen Holzmarkt. Aktuelle Marktberichte zum Geschehen auf den deutschen Rundholzmärkten werden ergänzt durch Hintergrundinformationen wie Lage der Bauwirtschaft, Schnittholzproduktion, Umsätze, Ex- und Importe und natürlich Rundholzpreise. Marktrelevante Informationen aus dem Ausland ermöglichen eine Einschätzung künftiger Entwicklungen auf den inländischen Märkten. Sämtliche Inhalte dieser Website erscheinen in 14-tägigem Rhythmus in dem Informationsdienst Holz Journal (pdf), den Sie über untenstehenden Button abonnieren können.

Login

Benutzername
Passwort
Passwort vergessen


19.07.2024

Deutschland: Preis für Pellets wieder rückläufig

(SR) Die Preise am Holzpelletmarkt haben sich im Juli 2024 mit durchschnittlich 280,99 €/t (Abnahmemenge 6 t) gegenüber dem Vormonat um 0,5 % verringert. Ein Kilogramm Pellets kostet entsprechend 28,10 ct, eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets 5,62 ct. Der Preisvorteil ...   Weiter


19.07.2024

Deutschlands Exporte und Importe von Holz und Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


18.07.2024

Baugenehmigungen in Deutschland

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


18.07.2024

Schweiz: Sägewerke verzeichneten 2023 Produktionsrückgang

(SR) Im vergangenen Jahr 2023 ist die Produktion der Sägewerke in der Schweiz im Vergleich zum Vor-jahr um 3,6 % zurückgegangen. Insgesamt wurden 2 Mio. Fm Stammholz verarbeitet, 96 % davon war Nadelholz, 4 % Laubholz. Während der Nadelholzeinschnitt um 3,4 % zurückging, ...   Weiter


17.07.2024

Deutschland: Hackschnitzel in A2-Qualität leicht verbilligt

(SR) Im zweiten Quartal 2024 sind die Preise für Hackschnitzel weitestgehend stabil geblieben. A2 Hackschnitzel sind im Vergleich zum Vorquartal um 3% billiger geworden, Hackschnitzel der Qualitätsklasse B um 1 %. A1-Hackschnnitzel verteuerten sich dagegen um 9 %. Da das ...   Weiter


17.07.2024

Österreich: Holzmarkt weiterhin angespannt

(SR) Die österreichische Bauwirtschaft und die Industrie stecken nach wie vor tief in der Rezession. Aussicht auf Besserung besteht frühestens ab 2025. Entsprechend schleppend läuft der Absatz von Nadelschnittholz, zumal vor allem der private Hausbau stark zurückgegangen ist ...   Weiter


16.07.2024

Deutschland: Deutschland ist größter Pelletproduzent in der EU

(SR) Deutschland ist innerhalb der EU der größte Pelletproduzent. Im Jahr 2023 wurden hier 3,7 Mio. t Pellets hergestellt, die fast ausschließlich der höchsten Qualitätsstufe ENplus A1 entsprachen. Die weltweite Pelletproduktion belief sich 2023 auf 48,8 Mio. t. Mit ...   Weiter


15.07.2024

Hessen: Holzmarkt stabil

(NR) In den Wäldern Hessens ist bisher aufgrund der feuchten und kühlen Witterung das Kalamitätsgeschehen sowohl im Nadel- als auch im Laubholz im Griff. Zudem wirkt sich die Einrichtung von Trockenlagerplätzen außerhalb des Waldes sowie die vertraglich vereinbarte Abfuhr ...   Weiter


13.07.2024

Deutschland: Index der Erzeugerpreise baunaher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


12.07.2024

Deutschland: Umsatz in der Holzindustrie

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


12.07.2024

Deutschland: Index der Energieholzpreise

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


11.07.2024

Deutschland: Index der Rundholzpreise in den Staatsforsten

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


10.07.2024

Deutschland: Baupreise steigen weiter

(SR) Im Mai 2024 haben sich die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 2,7 % erhöht. Im Vergleich zu Februar 2024 errechnet sich ein Plus von 0,7 %. Die Preise für Rohbauarbeiten an Wohngebäuden erhöhten ...   Mehr


09.07.2024

Sachsen-Anhalt: Nadelstammholz rege nachgefragt

(SR) In Sachsen-Anhalt blieb der käferbedingte Kalamitätsholzanfall im Nadelholz bisher deutlich hinter den Erwartungen zurück. In der Fichte findet keine Regelnutzung statt. Die rege Nachfrage nach Fichtenrundholz ist durch die anfallenden Käferholzmengen nicht zu decken. In ...   Weiter


08.07.2024

Deutschland: Index der Produktion in der Holzindustrie

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


08.07.2024

Österreich: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


05.07.2024

Kanada: Schnittholzproduktion

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen...   Mehr


05.07.2024

Deutschland: Index des Umsatzes in der Holzindustrie

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


04.07.2024

USA: Schnittholz- und Plattenimporte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


03.07.2024

USA: Schnittholzpreise zeigen leichte Aufwärtstendenz

(SR) Die US-amerikanischen Schnittholzpreise sind im zweiten Quartal 2024 kräftig zurückgegangen. weiterhin nur wenig Bewegung gezeigt. Das Leitsortiment Western Spruce-Pine-Fir #2&Btr 2x4 (WSPF) wurde im Vergleich zum Vorquartal um 15 % billiger, der Preis für Eastern ...   Weiter


03.07.2024

Deutschland: Nadelstammholzmärkte regional differenziert

(NR) Die Kalamitätsentwicklung im Nadelholz bleibt in den nördlichen Bundesländern laut Aussage un-serer Meldebetriebe unter den Erwartungen. Frisches Nadelstammholz wurde in vielen Betrieben nur ver-halten eingeschlagen, somit ist das Angebot dort eher begrenzt. Auf der ...   Weiter


02.07.2024

USA: Schnittholzpreise

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Weiter


02.07.2024

Japan: Hausbaubeginne

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


01.07.2024

Nordrhein-Westfalen: Nadelstammholznachfrage übersteigt Angebot

(SR) In Nordrhein-Westfalen hat der Befall der Fichten mit Borkenkäfer bis Mai zu einem Kalamitätsholzanfall von rund 300.000 Fm geführt. Damit ist bisher nur ein Bruchteil der Mengen aus den Jahren zuvor angefallen. Der Befall unterscheidet sich regional. Höhere Lagen sind ...   Weiter


01.07.2024

Deutschland: Lage im Wohnungsbau wenig gebessert

(SR) Im Wohnungsbaugewerbe hat sich die Situation im Juni nur wenig gebessert. Die gegenwärtige Geschäftslage wird von 10 % der Unternehmen als gut bezeichnet, von knapp 40 % als ausreichend und von gut 50 % als schlecht. Für die kommenden drei Monate rechnen 50 % der Betriebe...   Weiter


28.06.2024

Deutschland: Index der Ausfuhrpreise von Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


28.06.2024

Deutschland: Index der Einfuhrpreise von Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


28.06.2024

Deutschland: Geschäftsklima der Papierproduzenten leicht abgekühlt

(SR) Für die Papierhersteller hat sich die Lage im Juni wieder verschlechtert. Das laufende Geschäft wird von 35 % der Betriebe als schlecht bewertet, 50 % beschreiben die Situation als befriedigend, während 15 % Verbesserungen melden. Für die kommenden sechs Monate sehen 20 %...   Mehr


27.06.2024

Litauen: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


27.06.2024

Deutschland: Gesamtlage der Spanplattenhersteller deutlich gebessert

(SR) Die wirtschaftliche Lage der deutschen Spanplattenhersteller hat sich im Juni deutlich gebessert. Ursache ist die bessere Beurteilung der aktuellen Geschäftslage. Auch der Blick in die Zukunft fällt weniger pessimistisch aus als im Mai. Mehr als 60 % der Befragten ...   Mehr


26.06.2024

Deutschland: Lage der Laubholzsäger verschlechtert

(SR) Bei den Laubholzsägern hat sich das Geschäftsklima im Juni 2024 weiter abgekühlt. Einerseits sind die Erwartungen etwas weniger negativ. Gut 50 % erwarten für die kommenden drei Monate eine Verschlechterung ihrer Verhältnisse, die übrigen rechnen mit Stabilität. ...   Mehr


25.06.2024

Deutschland: Geschäfte der Nadelholzsäger laufen wieder schlechter

(SR) Im Juni hat sich die Geschäftslage der deutschen Nadelholzsäger wieder verschlechtert. Gut 30 % der Umfrageteilnehmer beurteilen ihre gegenwärtige Situation als schlecht, die übrigen als ausreichen. Die Erwartungen für die kommenden drei Monate sind dagegen weniger ...   Mehr


25.06.2024

Deutschland: Auftragseingang im Hochbau weiter rückläufig

(SR) Für April 2024 wuchs der reale, kalenderbereinigte Auftragseingang im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat um 2,3 %. Dabei ergibt sich für den Hochbau ein Minus von 4,2 % und für den Tiefbau ein Plus von 7,9 %. Nominal erhöhte sich der Auftragseingang in diesem ...   Weiter


24.06.2024

Deutschland: Unternehmen zunehmend pessimistisch

(SR) Im Juni 2024 ist der ifo-Geschäftsklimaindex gegenüber dem Vormonat von 89,3 Punkten auf 88,6 Punkte gefallen. Ursache sind vor allem die zunehmend pessimistischen Erwartungen, während das Urtel über die aktuelle Situation unverändert blieb. Im Verarbeitenden Gewerbe ...   Weiter


24.06.2024

Estland: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


20.06.2024

Deutschland: Index der Erzeugerpreise von Holzhalbwaren und Papier

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


20.06.2024

Finnland: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


18.06.2024

Deutschland: „Ja“ der europäischen Umweltminister zum Nature Restoration Law stößt auf Unverständnis

(SR) Über die Zustimmung des Umweltministerrates in Brüssel zum Nature Restoration Law (NRL) äußerte der Vize-Präsident des Europäischen Waldbesitzerverbandes CEPF und Präsidiums-Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzer (AGDW), Carl Anton Prinz zu Waldeck ...   Weiter


17.06.2024

China: Sperrholzplattenexporte im Wachstum

(SR) Die chinesischen Sperrholzplattenexporte sind mit insgesamt 2,9 Mio. m³ im ersten Quartal 2024 verglichen mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 25 % gestiegen. Der wert der Exporte erhöhte sich dagegen im selben Zeitraum lediglich um 1 % auf 1,1 Mio. USD. Insgesamt ...   Weiter


14.06.2024

Sachsen: Nadelrundholz fließt problemlos ab

(SR) Sachsens Wälder leiden über alle Baumarten hinweg nach wie vor unter der überdurchschnittlich trockenen Witterung der Jahre 2018-2022. Im Winter 2022/23 sowie im Verlauf des darauffolgenden Frühjahres lagen die Niederschläge zwar über dem Vorjahresdurchschnitt, das ...   Weiter


14.06.2024

Schweiz: Versorgung der Sägewerke gesichert

(SR) In der Schweiz ist die Versorgungslage der Sägewerke mit Nadelrundholz auch über den Sommer hinaus weitestgehend gesichert. Ein gewisser Mangel besteht allerdings für das höhere Qualitätssegment, während bei den minderen Qualitäten ein leichtes Überangebot herrscht. ...   Weiter


13.06.2024

Thüringen: Käfersituation latent angespannt

(SR) Die Lage im Wald in Thüringen kann als latent angespannt bezeichnet werden. Die Käfersanierungsrückstände, die aufgrund der extremen Nässe im Frühjahr angestaut wurden, sind inzwischen weitestgehend aufgeholt. Der Befallsdruck ist nach wie vor südlich des Rennsteigs besonders hoch, nördlich des Rennsteigs ...   Weiter


11.06.2024

Deutschland: Laubschnittholzexporte annähernd stabil

(SR) Von Januar bis März 2024 sind die Ausfuhren von Laubschnittholz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 1% auf insgesamt rund 130.000 m³ gefallen. Hauptabnehmer China erhielt mit 25.000 m³ um 10 % mehr als im ersten Quartal 2023. In die USA ging mit 14.000 m³...   Weiter


10.06.2024

Welt: Schiffstransport wird wieder teurer

(SR) Im ersten Halbjahr 2024 sind die Kosten für den Transport von Waren per Schiff überwiegend gestiegen. Vor allem der World Container Index (WCI), der den globalen Transport von Containern per Schiff abbildet, hat sich im Vergleich zu Dezember 2023 mehr als verdreifacht. ...   Weiter


10.06.2024

Deutschland: Außenhandel mit Eichenschnittholz insgesamt rückläufig

(SR) Die Ausfuhren von Eichenschnittholz lagen in den ersten dreri Monaten 2024 mit 18.000 m³ um 23 % unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahreszeitraums. Alle größeren Abnehmer reduzierten ihre Bezugsmengen kräftig. So erhielten die Niederlande mit 2.900 m³ um 46 % weniger...   Weiter


07.06.2024

Kanada: Produktion von Nadelschnittholz leicht im Plus

(SR) Im ersten Quartal 2024 ist die Nadelschnittholzproduktion in Kanada im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum mit 12,5 Mio. m³ um 2 % gewachsen. Das Prodoktionsplus geht vorrangig auf die um 12 % auf 3.700 m³ erhöhte Produktion in Quebec zurück, während Alberta ...   Weiter


07.06.2024

Deutschland: Eichenrundholzexporte nehmen zu

(SR) Zwischen Januar und März 2024 haben sich die Exporte von Eichenrohholz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 11 % auf 40.000 Fm erhöht. In das bedeutendste Bestimmungsland China ging mit 27.000 Fm etwa doppelt so viel wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum...   Weiter


06.06.2024

Deutschland: Umsätze der Möbelindustrie spürbar unter Vorjahresniveau

(SR) Die Umsätze der deutschen Holzmöbelhersteller sind im ersten Quartal 2024 um 13 % auf 3,8 Mrd. € zurückgegangen, und liegen damit um 4 % unter dem Zehnjahresdurchschnitt. Das Geschäft mit dem europäischen Ausland ist am stärksten rückläufig. Der Auslandsanteil liegt bei ...   Mehr


05.06.2024

Deutschland: Industrieholzpreise im ersten Quartal rückläufig

(SR) Die Industrieholzpreise sind im Verlauf des ersten Quartals 2024 um 5 % gefallen. Im Vergleich zum März 2023 ergibt sich ein Rückgang um 8 %. Auch der Erzeugerpreis für Spanplatten verringerte sich im ersten Quartal deutlich um 6 %. Im Vergleich zum entsprechenden ...   Weiter


05.06.2024

Deutschland: Papierhersteller büßen weiter Umsatz ein - Holz- und Zellstoffindustrie geringer betroffen

(SR) Mit insgesamt 3,8 Mrd. € erlitt die Papierindustrie im ersten Quartal 2024 insgesamt im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum einen Umsatzrückgang von 14 %, der das Inlands- und Auslandsgeschäft annähernd gleichmäßig betrifft. So verringerten sich die ...   Mehr