14.06.2024

Sachsen: Nadelrundholz fließt problemlos ab

(SR) Sachsens Wälder leiden über alle Baumarten hinweg nach wie vor unter der überdurchschnittlich trockenen Witterung der Jahre 2018-2022. Im Winter 2022/23 sowie im Verlauf des darauffolgenden Frühjahres lagen die Niederschläge zwar über dem Vorjahresdurchschnitt, das ...   Weiter


14.06.2024

Schweiz: Versorgung der Sägewerke gesichert

(SR) In der Schweiz ist die Versorgungslage der Sägewerke mit Nadelrundholz auch über den Sommer hinaus weitestgehend gesichert. Ein gewisser Mangel besteht allerdings für das höhere Qualitätssegment, während bei den minderen Qualitäten ein leichtes Überangebot herrscht. ...   Weiter


14.06.2024

Deutschland: Index der Energieholzpreise

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


13.06.2024

Thüringen: Käfersituation latent angespannt

(SR) Die Lage im Wald in Thüringen kann als latent angespannt bezeichnet werden. Die Käfersanierungsrückstände, die aufgrund der extremen Nässe im Frühjahr angestaut wurden, sind inzwischen weitestgehend aufgeholt. Der Befallsdruck ist nach wie vor südlich des Rennsteigs besonders hoch, nördlich des Rennsteigs ...   Weiter


13.06.2024

Deutschland: Index der Rundholzpreise in den Staatsforsten

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


11.06.2024

Deutschland: Laubschnittholzexporte annähernd stabil

(SR) Von Januar bis März 2024 sind die Ausfuhren von Laubschnittholz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 1% auf insgesamt rund 130.000 m³ gefallen. Hauptabnehmer China erhielt mit 25.000 m³ um 10 % mehr als im ersten Quartal 2023. In die USA ging mit 14.000 m³...   Weiter


10.06.2024

Welt: Schiffstransport wird wieder teurer

(SR) Im ersten Halbjahr 2024 sind die Kosten für den Transport von Waren per Schiff überwiegend gestiegen. Vor allem der World Container Index (WCI), der den globalen Transport von Containern per Schiff abbildet, hat sich im Vergleich zu Dezember 2023 mehr als verdreifacht. ...   Weiter


10.06.2024

Deutschland: Außenhandel mit Eichenschnittholz insgesamt rückläufig

(SR) Die Ausfuhren von Eichenschnittholz lagen in den ersten dreri Monaten 2024 mit 18.000 m³ um 23 % unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahreszeitraums. Alle größeren Abnehmer reduzierten ihre Bezugsmengen kräftig. So erhielten die Niederlande mit 2.900 m³ um 46 % weniger...   Weiter


07.06.2024

Kanada: Produktion von Nadelschnittholz leicht im Plus

(SR) Im ersten Quartal 2024 ist die Nadelschnittholzproduktion in Kanada im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum mit 12,5 Mio. m³ um 2 % gewachsen. Das Prodoktionsplus geht vorrangig auf die um 12 % auf 3.700 m³ erhöhte Produktion in Quebec zurück, während Alberta ...   Weiter


07.06.2024

Deutschland: Eichenrundholzexporte nehmen zu

(SR) Zwischen Januar und März 2024 haben sich die Exporte von Eichenrohholz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 11 % auf 40.000 Fm erhöht. In das bedeutendste Bestimmungsland China ging mit 27.000 Fm etwa doppelt so viel wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum...   Weiter


07.06.2024

Deutschland: Index der Produktion in der Holzindustrie

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


07.06.2024

Deutschland: Index der Einfuhrpreise von Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


07.06.2024

Deutschland: Index der Ausfuhrpreise von Holzhalbwaren

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


07.06.2024

USA: Schnittholz- und Plattenimporte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


06.06.2024

Österreich: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


06.06.2024

Deutschland: Index des Umsatzes in der Holzindustrie

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


06.06.2024

Deutschland: Umsätze der Möbelindustrie spürbar unter Vorjahresnivea

(SR) Die Umsätze der deutschen Holzmöbelhersteller sind im ersten Quartal 2024 um 13 % auf 3,8 Mrd. € zurückgegangen, und liegen damit um 4 % unter dem Zehnjahresdurchschnitt. Das Geschäft mit dem europäischen Ausland ist am stärksten rückläufig. Der Auslandsanteil liegt bei ...   Mehr


05.06.2024

Deutschland: Industrieholzpreise im ersten Quartal rückläufig

(SR) Die Industrieholzpreise sind im Verlauf des ersten Quartals 2024 um 5 % gefallen. Im Vergleich zum März 2023 ergibt sich ein Rückgang um 8 %. Auch der Erzeugerpreis für Spanplatten verringerte sich im ersten Quartal deutlich um 6 %. Im Vergleich zum entsprechenden ...   Weiter


05.06.2024

Kanada: Schnittholzproduktion

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen...   Mehr


05.06.2024

Deutschland: Papierhersteller büßen weiter Umsatz ein - Holz- und Zellstoffindustrie geringer betroffen

(SR) Mit insgesamt 3,8 Mrd. € erlitt die Papierindustrie im ersten Quartal 2024 insgesamt im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum einen Umsatzrückgang von 14 %, der das Inlands- und Auslandsgeschäft annähernd gleichmäßig betrifft. So verringerten sich die ...   Mehr


05.06.2024

Deutschland: Nachfrage nach Nadelstammholz weitestgehend stabil

(NR) Die steigende Nachfrage nach Nadelstammholz, die im ersten Quartal das Marktgeschehen be-stimmte, scheint sich im Bundesdurchschnitt im Verlauf des zweiten Quartals weiter zu legen. Nur noch 5 % unserer Meldebetriebe berichten von einer steigenden Nachfrage nach ...   Weiter


04.06.2024

Deutschland: Laubholzmarkt zeigt nur geringe Preisbewegungen

(SR) Der Erzeugerpreisindex für Laubschnittholz, der bereits im Jahresverlauf 2023 ohne nennenswerte Schwankungen blieb, hielt sich auch im ersten Quartal 2024 bei einem leichten Rückgang um 2 % weiterhin stabil. Die Erzeugerpreise für Buchenstammholz setzten den Abwärtstrend ...   Weiter


04.06.2024

Brandenburg: Nachfrage über alle Sortimente sehr rege

(SR) In Brandenburg stellt sich die Kalamitätslage im Nadelholz entspannt dar. Allenfalls im Süden des Landes tritt stellenweise Käferbefall in den Kieferbeständen auf. Überwiegend kann die Situation allerdings zügig unter Kontrolle gebracht werden. Problematisch sind nur ...   Weiter


04.06.2024

Deutschland: Exporte von Buchenindustrieholz sprunghaft gestiegen

(SR) Deutschland exportierte in den ersten drei Monaten 2024 mit 12.000 Fm etwa 70 % mehr Buchenindustrieholz (anderes als Sägerundholz) als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Einerseits erhöhten sich die Bezüge des Hauptabnehmers Österreich um 35 % auf 7.000 Fm. ,,,   Weiter


04.06.2024

Deutschland: Holzwerkstoffindustrie verliert weiter an Umsatz

(SR) Im ersten Quartal 2024 setzt sich für die deutsche Holzwerkstoffindustrie der Umsatzrückgang des Vorjahres fort. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum ergibt sich ein Minus von 19 % auf 1,2 Mrd. €. Die Inlandsumsätze verringerten sich in diesem Zeitraum um ...   Mehr


04.06.2024

China: Im ersten Quartal weniger Nadelschnittholz und mehr Laubschnittholz importiert

(SR) Im ersten Quartal 2024 haben die chinesischen Schnittholzimporte laut Angaben des chinesischen Zolls mit einem Volumen von insgesamt 6,71 Mio. m³ im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3 % zugenommen. Davon waren fast zwei Drittel Nadelschnittholz, knapp ...   Weiter


04.06.2024

Deutschland: Lage im Wohnungsbau unverändert

(SR) Im Wohnungsbaugewerbe haben sich im Mai weder die gegenwärtige Geschäftslage noch die Aussichten geändert. Rund 10 % der Unternehmen bezeichnen die aktuelle Lage als gut, knapp 35 % stufen sie als saisonüblich ein, 55 % als schlecht. Für die kommenden drei Monate rechnen ...   Weiter


03.06.2024

Deutschland: Nadelschnittholzpreise legen bei stabilem Rundholzpreis spürbar zu

(SR) Im ersten Quartal 2024 sind sowohl die Erzeugerpreise für Fichtenschnittholz als auch die Einfuhrpreise für Nadelschnittholz im Vergleich zu Dezember 2023 um 3 % gestiegen. Im Vergleich zu März 2023 ergibt sich für die Erzeugerpreise ein Minus von 11 %, für die ...   Mehr


03.06.2024

Deutschland: Buchenschnittholzexporte im Wachstum

(SR) In den ersten drei Monaten 2024 wurde mit rund 100.000 m³ um 10 % mehr Buchenschnittholz exportiert als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Damit setzt sich der Abwärtstrend zunächst nicht fort, der seit 2018 den Markt bestimmt, und der nur im Jahr 2021 durch eine ...   Weiter


03.06.2024

Japan: Hausbaubeginne

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


03.06.2024

USA: Schnittholzpreise

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Weiter


03.06.2024

Deutschland: Geschäftslage der Papierproduzenten etwas gebessert

(SR) Für die Papierhersteller hat sich die Lage im Mai etwas gebessert. Das laufende Geschäft wird von 25 % der Betriebe als schlecht bewertet, über 60 % beschreiben die Situation als befriedigend, während gut 10 % Verbesserungen melden. Für die kommenden sechs Monate sehen ...   Mehr


31.05.2024

Deutschland: Gesamtlage der Spanplattenhersteller weniger negativ

(SR) Für die deutschen Spanplattenhersteller hat sich sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch der Blick in die Zukunft im Mai etwas gebessert. Nach wie vor bezeichnen mehr als 60 % der Befragten ihre aktuelle Situation als schlecht, auf der anderen Seite gibt es aber einen ...   Mehr


31.05.2024

Deutschland: Exporte von Buchenstammholz auf Aufwärtskurs

(SR) Die deutschen Exporte von Buchenstammholz haben zwischen Januar und März 2024 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 35 % auf 200.000 Fm erhöht. China behält mit einem Plus von 55 % auf 120.000 Fm seine Marktstellung als bedeutendster Kunde. Der Anteil an den ...   Weiter


29.05.2024

Deutschland: Erwartungen der Laubholzsäger rutschen ab

(SR) Bei den Laubholzsägern hat sich das Geschäftsklima im Mai 2024 wieder abgekühlt. Die positiven Erwartungen des Vormonats sind einem deutlichen Pessimismus gewichen. Zwei Drittel erwarten für die kommenden drei Monate eine Verschlechterung ihrer Verhältnisse, gut 20 % ...   Mehr


29.05.2024

Deutschland: Exporte von Spanplatten leicht im Plus

(SR) Die Ausfuhr von Spanplatten ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im ersten Quartal 2024 um 6 % auf 615.000 m³ gewachsen. Damit liegt das Ausfuhrvolumen um 2 % unter dem Einfuhrvolumen. Hauptbestimmungsland Polen erhielt mit einer Abnahmemenge 135.000 m³ um 5 % ...   Weiter


28.05.2024

Deutschland: Geschäftslage der Nadelholzsäger gebessert

(SR) Im Mai hat sich die Geschäftslage der deutschen Nadelholzsäger erneut gebessert. Alle Umfrageteilnehmer beurteilen ihre gegenwärtige Situation als ausreichend. Zudem sind die Erwartungen für die kommenden drei Monate weniger pessimistisch. Schlechte Zeiten sehen gut 10 % ...   Mehr


28.05.2024

Deutschland: Export von Nadelhobelware nimmt ab

(SR) Im ersten Quartal 2024 sind die Ausfuhren von Nadelhobelware im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 12 % auf insgesamt 1 Mio. m³ zurückgegangen – damit setzt sich der Abwärtstrend der Exporte fort, der im vergangenen Jahr 2023 eine sechs Jahre andauernde ...   Weiter


27.05.2024

Deutschland: Geschäftsklimaindex unverändert

(SR) Im Mai 2024 hat sich der ifo-Geschäftsklimaindex gegenüber dem Vormonat nicht geändert. Er liegt weiterhin bei 89,3 Punkten. Während die aktuelle Situation etwas schlechter beurteilt wird, haben sich die Erwartungen etwas gebessert. Im Verarbeitenden Gewerbe zeigt sich ...   Weiter


27.05.2024

Deutschland: Nadelschnittholzexporte sinken weiter

(SR) Der Export von Nadelschnittholz (Rauware) ist in den ersten drei Monaten 2024 mit 1,4 Mio. m³ um 9 % zurückgegangen. Der traditionelle Hauptabnehmer Österreich bezog mit rund 200.000 m³ um 4 % mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Fast alle weiteren wichtigen ...   Weiter


27.05.2024

Litauen: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


27.05.2024

Deutschland: Preisindizes Industrieholz/Spanplatten im Vergleich

Hier geht es zu den neuesten Zahlen ...   Mehr


24.05.2024

Deutschland: Auftragseingang im Hochbau weiter rückläufig

(SR) Für März 2024 wuchs der reale, kalenderbereinigte Auftragseingang im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat um 2,2 %. Dabei ergibt sich für den Hochbau ein Minus von 5,5 % und für den Tiefbau ein Plus von 10 %. Nominal verringerte sich der Auftragseingang in diesem...   Weiter


24.05.2024

Deutschland: Nadelindustrieholzexporte weiterhin rückläufig

(SR) Von Januar bis März 2024 sind die deutschen Exporte von Nadelindustrieholz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum mit 470.000 Fm um 23 % zurückgegangen. Hauptabnehmer Belgien erhielt mit 160.000 Fm fast 90 % mehr als in den ersten drei Monaten 2023. Nach ...   Weiter


24.05.2024

Deutschland: Preisindizes Laubholz im Vergleich

Hier geht es zu den neuesten Zahlen ...   Mehr


23.05.2024

Deutschland: Preisindizes Nadelholz im Vergleich

Hier geht es zu den neuesten Zahlen ...   Mehr


23.05.2024

Deutschland: Export von Nadelstammholz geht weiter zurück

(SR) In den ersten drei Monaten 2023 sind die Exporte von Nadelstammholz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 36 % auf 1,1 Mio. Fm zurückgegangen. Nach wie vor sind Österreich und China die wichtigsten Abnehmer, die zusammen rund 75 % der deutschen Exporte ...   Weiter


23.05.2024

Finnland: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


23.05.2024

Estland: Erzeugerpreise forstwirtschaftlicher Produkte

Hier geht es zu den jüngsten Zahlen ...   Mehr


22.05.2024

Schleswig-Holstein: Kalamitätslage bisher entspannt

(SR) In Schleswig-Holstein ist im Landesforst im aktuellen Jahr bisher kaum Kalamitätsholz angefallen. Das wird vor allem auf die ausreichende Wasserversorgung zurückgeführt. Andererseits hat die anhaltende Nässe ebenso wie im übrigen Bundesgebiet den Holzeinschlag und die ...   Weiter



Ein Ausdruck von www.holzmarktinfo.de
15.06.2024